Unser Team
für Ihre Gesundheitsprävention

Als Dipl. Biologen sind wir Wissenschaftler mit Leib & Seele. Unsere Therapieansätze und Ernährungsberatung beruhen auf medizinischen Fakten und nachprüfbaren Daten. Darin unterscheiden wir uns von manch anderem Heilpraktiker.

Dr. rer. nat. Adriana Radler-Pohl, Dipl.-Biologin, Heilpraktikerin

Dr. Adriana Radler-Pohl erhielt ihr Diplom in Biologie an der Universität Kaiserslautern. Sie promovierte am Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg über genetische Ursachen der Metastasierung von Krebszellen.

Während einem mehrjährigen Forschungsaufenthalt hat Dr. Adriana Radler-Pohl im Bereich Zellregulation an der Universität von San Diego (UCSD) in der Pharmakologie gearbeitet.

Nach der Rückkehr nach Deutschland führte Dr. Adriana Radler-Pohl eine Arbeitsgruppe in der Abteilung für Genetik am Kernforschungszentrum Karlsruhe.  Nach der Geburt ihrer zwei Töchter hat sie Fachbücher übersetzt und ihr Wissen über Zellbiologie angewendet, indem sie Menschen seit vielen Jahren bei der Stoffwechseloptimierung und Ernährung betreut hat.

Dr. rer. nat. Jens Pohl, Dipl.-Biologe, Heilpraktiker

Dr. Jens Pohl erhielt sein Diplom in Biologie an der Universität Kaiserslautern und promovierte am Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg über den Einfluss von Krebsgenen auf das Metastasierungsverhalten von Tumorzellen.

Danach forschte er mehre Jahre an der Scripps-Clinic in San Diego, USA und dem Europäischen Molekularbiologischen Labor in Heidelberg an Vitamin A Rezeptoren.

Dr. Jens Pohl hat in den letzten 20 Jahren als Geschäftsführer verschiedene Biotechnik-Firmen in Heidelberg geleitet und besitzt ein breites Wissen im Bereich Pharmazie und klinischer Forschung. Er hat zahlreiche Fachartikel veröffentlicht und beschäftigt sich besonders mit dem Einfluss der Darmbakterien auf die Gesundheit des Immunsystems.

Wir sind überzeugt davon, dass für das  Wohlergehen des ganzen Menschen, die Gesundheit seiner Zellen ausschlaggebend ist. Demzufolge war es ein logischer Schritt, Patienten dabei zu helfen, ihre Gesundheit zu erhalten – also in der Prävention, bevor sich Krankheitssymptome zeigen, und bei der Wiedererlangung der Gesundheit zu helfen. Die Aufgabe besteht darin, durch geeignete Diagnostik die Ursachen von Dysbalancen zu finden, und den Körper bei der Regeneration optimal zu unterstützen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Weiterlesen …